EVENTS KONZERTE AYURVEDANCE

AYURVEDANCE – Tanzen auf der Wiese – Fällt wegen Regen aus!

So 01. August 2021 – 16:00 – 18:15 Uhr Tanz und Meditation  I  Nähe 88263 Horgenzell

AYURVEDANCE – erdend, weich und fließend, feurig-ekstatisch, herzöffnend, still und meditativ
Ayurvedance ist eine Tanzreise, eine Welle – eine heilsame Selbstfindung.
Tanzen ist so alt wie die Menschheit selbst. Tanzen gehört zu den ursprünglichen Ausdrucksformen
der Menschen. Überall auf der Welt wurde und wird getanzt. Rhythmus ist etwas uns tief Vertrautes.
Jede/r von uns trägt die Tänzerin/ den Tänzer in sich!
Beim Ayurvedance verbindest du dich tanzend mit den Elementen Erde, Wasser, Feuer, Luft und Raum.
Ich lege dazu Musik verschiedenster Kulturen und Musikrichtungen auf und du bist eingeladen in dich
hinein zu horchen: Wie fühle ich mich ,jetzt‘ in diesem Moment? Wie möchte sich mein Körper bewegen?
Wo halte ich etwas zurück? Was sucht sich tänzerisch seine Ausdruck? Möchte ich alleine tanzen oder in
achtsamen Kontakt mit anderen gehen? Welches Element entspricht mir heute?
Lass dich darauf ein, durch äußere Bewegungen innere Bewegungen auszulösen.
Herzlich willkommen zu Ayurvedance!
Hier geht’s zur Anmeldung

Kostenbeitrag: 12/15 Euro

—-

Selbstheilung durch achtsame Berührung

Sa 17. Juli 2021   I   10:00 – 17:00 Uhr   I   Seminarort: Groben bei 88263 Horgenzell

In unseren Zellen sind neben den genetischen Informationen sämtliche Erfahrungen, Ängste und erlernten Programme gespeichert, selbst traumatische Erlebnisse unserer Vorfahren sowie Erfahrungen im Mutterleib und aus der frühen Kindheit.
In meiner Arbeit als Ayurveda-Massagetherapeut stelle ich immer wieder fest, dass bewusste Berührung hier heilsam wirkt, speziell auch die präsente, achtsame Berührung der Marma-Energiepunkte. Dies wird häufig wie ein ,Nachnähren‘ empfunden, teilweise wie ein positives Neu-Informieren der Zellen. Genau hiermit beschäftigen wir uns an diesem Seminartag.
Unbestritten ist auch, dass – neben dieser therapeutischen Wirkung – liebevolle und bedingungslose Berührung einfach gut tut!
Neben Meditation, Präsenz- und Achtsamkeitsübungen, Selbstwahrnehmungs- und Intuitionsübungen mache ich euch mit einigen Marma-Energiepunkten des Ayurveda vertraut, die wir dann zum Wohle aller praktisch anwenden und umsetzen werden. Herzlich willkommen zu diesem besonderen Tag, der von mir auch als Fortbildung bescheinigt werden kann.
Bei gutem Wetter findet der Workshop teilweise draußen in der Natur statt.
Workshopgebühr: 75 Euro

Hier geht’s zur Anmeldung

Kostenbeitrag: 75 Euro

—-

EVENT


DATUM

Beschreibung
Text und weitere Informationen.
Zur Anmeldung

Kostenbeitrag: ?? Euro

—-